Stadtregatta

Aktuell

5. Mündener Stadtregatta 2016

Die Stadtregatta feiert ihren fünften Geburtstag!  Am 2. und 3. September 2016 haben Sie wieder die Gelegenheit, Mündener Stadtmeister im Rudern zu werden. Die Teilnahme alleine ist aber schon ein Gewinn. Nutzen Sie als Firma, Verein, Behörde, gemeinnützige Organisation oder auch einfach nur als Freundeskreis die Gelegenheit, mal etwas gemeinsam zu machen und neuen Teamgeist zu entwickeln.

(mehr …)

Leistungssport

buffalo2016

Drei Siege für Jonas Gottwald bei der Buffalo Regatta in Südafrika

East London. Bei der 127. Auflage der traditionsreichen Buffalo Regatta in Südafrika gewann unser Mitglied Jonas Gottwald das prestigeträchtige Rennen um den Panmure Plate im gesteuerten Männer-Vierer. Der 19-jährige Mündener absolviert gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der niedersächsischen Partnerprovinz Ost Kap (Eastern Cape) am anderen Ende der Welt.
(mehr …)

Die Mündener Mannschaft beim Row & Run 2016

Medaillenregen am Allersee

WOLFSBURG. Mehr als 30 Sportler des Mündener Rudervereins und des Mündener Kanuclubs (MKC) nahmen am Wochenende an der 15. Auflage des Row & Run-Wettbewerbs in Wolfsburg teil. Neben einer Distanz auf Ergometer, müssen die Sportler dabei eine 3.000 Meter (Kinder 800 Meter) lange Runde um den Allersee laufen. Mit elf Gesamtsiegen, sechs zweiten Plätzen und drei Bronzemedaillen kehrte die Trainingsgemeinschaft der Mündener Wassersportler als erfolgreichste Mannschaft in die Dreiflüssestadt zurück. (mehr …)

Vereinsleben

stiftungsfest

103. Stiftungsfest im Letzten Heller

Mehr als 100 Mitglieder und Freunde des Mündener Rudervereins (MRV) kamen am 24. Januar 2016 zusammen, um den traditionellen Mündener Ruderball in Erinnerung an die Vereinsgründung im Jahr 1912 zu feiern. In seiner Begrüßung warf unser Vereinsvorsitzender Ulrich Görnandt einen Blick auf die zurückliegende Saison, die viele Veränderungen gebracht habe. (mehr …)

Wanderrudern

ursel_ries_kwp2016

MRV gewinnt Kaiser-Wilhelm-Pokal

SCHIEDER. Der Mündener Ruderverein (MRV) hat 2015 zum neunten Mal den Kaiserpokal des Nordwestdeutschen Regatta-Verbandes gewonnen. MRV-Wanderruderwartin Ursel Ries nahm den Traditionspreis, der 1900 von Kaiser Wilhelm II. gestiftet wurde, auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes am vergangenen Wochenende im nordrhein-westfälischen Schieder entgegen. (mehr …)

Panorama

Adam-Biographie

Karl Adam: Der Vater des Deutschland-Achters

Nicht nur der Mündener Ruderverein erblickte 1912 das Licht der Welt, sondern auch der spätere „Ruderprofessor“ und Erfolgstrainer Karl Adam. Mit dem Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 1960 machte sich Adam unsterblich und auch der Deutschland-Achter wurde seit diesem „Wunder von Rom“, das Sepp Herbergers WM-Sieg von 1954 in nichts nachstand, zum nationalen Mythos der noch jungen Bundesrepublik. (mehr …)